Schnuppertauchen

Schwerelosigkeit unter Wasser genießen

Das erste Schnuppertauchen in 2018 im Hallenbad Menden vom Tauchsportverein (TSV-Menden) stieß auf große Resonanz.

Am Samstagabend, 17.03.2018 konnten Mädchen, Jungs, aber auch Erwachsene die Wasseroberfläche von unten sehen, unter Wasser atmen, die Schwerelosigkeit genießen, die Sorgen des Alltags vergessen oder sich einfach auf den Urlaub vorbereiten.

Nach einer theoretischer Einweisung und dem Verteilen der ABC-Ausrüstung ging es dann mit Tauchflasche in das warme Wasser.

„Ich war so mit mir selbst beschäftigt, dass ich gar nichts mitbekommen habe, aber es war toll,“ sagte eine Teilnehmerin.

Anschließend saßen alle bei Cola und Weingummi zusammen und haben eine Urkunde erhalten.

„Das war ein großer Erfolg für den TSV Menden, da wir auch Mitglieder gewinnen konnten“, sagte Tauchlehrer Christian Fischer. Jedes Jahr bietet der TSV dieses kostenlose Schnuppertauchen an. Auch in den Trainingszeiten samstags Abend von 18:00 bis 20:00 Uhr ist das Schnuppertauchen außer der Reihe möglich.

Im April findet über den TSV-Menden der nächste Anfängertauchkurs (Bronzetauchschein) statt.