Trainingsbeginn unter Hygieneauflagen ab 13.06.2020

Das Hallenbad ist wieder geöffnet und wir können unser Training ab dem 13.06.2020 wieder aufnehmen. Bedingt durch die Hygieneauflagen aus der Coronaschutzverordnung müssen wir alle jedoch unter anderem folgende Regeln beachten:

  • Der Zutritt zum Hallenbad muss nacheinander (ohne Warteschlange), unter Wahrung des Mindestabstandes von mindestens 1,50m und mit Mund-Nasen-Schutz erfolgen. Nur während des Trainingsbetriebes im Schwimmbecken und beim Abduschen unmittelbar vor dem Training darf der Schutz abgenommen werden.
  • Die Duschen dürfen nur zum Abduschen vor dem Training genutzt werden. Nach dem Training ist das Duschen untersagt.
  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, vor jedem Training über seinen Gesundheitszustand Auskunft zu geben und persönliche Daten preiszugeben, damit das Gesundheitsamt im Falle einer Infektion die Infektionskette schnell nachverfolgen kann.
  • Im gesamten Bad ist ein Mindesabstand von 1,5m einzuhalten. Im Wasser ist während des Trainings ein Mindestabstand von 3m einzuhalten.

Wir freuen uns, nun wieder mit dem Training beginnen zu können! Die Trainingsform werden wir allerdings ebenfalls etwas anpassen müssen. Auch das Lehrschwimmbecken steht uns leider nicht zur Verfügung.

Außerdem möchten wir euch darauf hinweisen, dass der VDST die Regelungen zur Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes angepasst hat. Unter anderem gelten die in den VDST Sicherheitsstandards und in der DTSA Ordnung genannten Regeln zur Zusammensetzung der Tauchgruppen und zu den empfohlenen Tauchtiefen wieder uneingeschränkt. Also dürfen nun auch die 1-Stern Taucher unter Beachtung der weiteren Regelungen aus dem Positionspapier wieder tauchen. Das neue Positionspapier des VDST findet ihr im Anhang zu dieser Mail.

Da wir als Verein für die Einhaltung der Maßnahmen zum Coronaschutz während der Trainingsveranstaltungen verantwortlich sind, fordern wir die Einhaltung der Hygieneregeln von euch ein. Hierbei appellieren wir an euer Verantwortungsbewusstsein und danken für euer Verständnis.

Schnuppertauchen 2020

Am 01.02.2020 fand wieder ein Schnuppertauchen statt.

15 Interessierte sind der Einladung gefolgt und erlebten das Gefühl einmal schwerelos durch die Fluten des Mendener Hallenbades zu gleiten.

Nach einer Einweisung über den Ablauf und die möglichen Auswirkungen des Drucks auf den menschlichen Körper, war es endlich so weit in das kühle Nass zu springen.

Nach dem kleinen Abenteuer war auch für das leibliche Wohl gesorgt, dabei konnte das Erlebte ausgetauscht und noch Fragen beantwortet werden.

Zu den Fotos hier klicken

Mit besten Grüßen

Stephan

Tauchen an Silvester

Am 31.12.2019, trafen sich wieder einige Mitglieder zum letzten Tauchgang des Jahres.

Bei bedecktem und nebeligem Wetter, war für die Taucher die Sicht unter Wasser wohl besser als an der Oberfläche.

Nach dem Zusammensitzen in gemütlicher Runde konnten sich dann alle auf den nächtlichen Jahreswechsel vorbereiten.

Zu den Fotos hier klicken

Mit besten Grüßen

Stephan

Trainingsausfall und Termine

Liebe Mitglieder,

entgegen der ursprünglichen Ankündigung werden wir am 23.11.2019 vor der außerordentlichen Mitgliederversammlung aufgrund einer Schwimmveranstaltung kein Training durchführen können.

Wir hoffen, euch um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung im Vereinsraum begrüßen zu können.

Am 30.11.2019 feiern wir ab 18 Uhr unsere Weihnachtsfeier, daher ist auch an diesem Tag kein Training angesetzt.

Das letzte Training in diesem Jahr findet am 07.12.2019 statt. Im neuen Jahr beginnen wir am 04.01.2020 wieder mit dem Hallenbadtraining, wie gewohnt von 18 – 20 Uhr.